Modafinil gegen Narkolepsie

Wenn es um verschiedene Medikamente in verschiedenen Teilen der Welt geht, verbieten die Länder sehr oft blind Medikamente oder legen wirklich starke rechtliche Regeln fest, damit die Person nicht die benötigten Medikamente erhält. In jedem Land ist es sehr unterschiedlich für was und welche Medikamente, und wenn es um Modafinil geht, ist es sehr schwierig, sie zu erhalten.

Modafinil auf Rezept – Legal aber haben sie Narkolepsie?!

Es gibt ein strenges Gesetz, das nur Menschen mit Narkolepsie Modafinil einnehmen dürfen; wenn Sie andere Schlafstörungen haben, auch wenn sie mit den gleichen Medikamenten und Behandlungen gleich behandelt werden, können Sie kein Modafinil-Rezept bekommen.

Modafinil wird nur dann eingesetzt und verordnet, wenn der Patient keine Therapie mit Dexamphetaminsulfat durchführen kann, insbesondere wenn es ein unannehmbares medizinisches Risiko oder eine Unverträglichkeit des Medikaments verursacht (z.B. Allergie) und wenn ein dauerhaftes Medikament benötigt wird, da der Patient unter schweren Notfällen steht.

Gründe, warum Sie auf Modafinil umgestellt werden, sind unter anderem, wenn Sie eine psychiatrische Störung, Herzkrankheiten, Vorgeschichte von Drogenmissbrauch, Glaukom oder andere Widersprüche haben, die in der TGA-zugelassenen Produktinformation beschrieben sind.

Narkolepsie diagnostizieren

Um mit Narkolepsie vollständig diagnostiziert zu werden und somit ein Rezept für Modafinil zu erhalten, müssen die Patienten diese 3 Bedingungen erfüllen: übermäßige Tagesschläfrigkeit, wiederkehrende Nickerchen oder Laps in den Schlaf, die fast täglich für mindestens 3 Monate oder eine bestimmte Vorgeschichte von Kataplexie auftreten sollten, und Ergebnisse aus einem Multiple Sleep Latency Test mit einer mittleren Schlaf-Latenzzeit von weniger als oder genau 8 Minuten oder einer mittleren Schlaf-Latenz ohne Vorgeschichte, die weniger oder genau 8 Minuten beträgt, und 2 oder mehr Schlaf bei beginnenden schnellen Augenbewegungen (REM-Perioden) haben.

Danach muss eine nächtliche Polysimnographie durchgeführt werden. Vor der MSLT sollte die Schlafzeit des Patienten mindestens 6 Stunden betragen und danach benötigen Sie eine Dokumentation, die es Ihnen ermöglicht, Modafinil in Ihrem Fall zu verschreiben.

Für fast alle Menschen, die an Schlafstörungen leiden, ist es in solchen Fällen sehr kompliziert, Modafinil zu bekommen, und auch sehr umständlich, was Fragen wie “Was sollten Sie tun” aufwirft? Von allen Optionen ist es am einfachsten, Modafinil Online zu kaufen. Denken Sie daran, dass Sie in der Lage sein sollten, nachzuweisen, dass Ihre Bestellungen nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.

Dies bedeutet zwar nicht, dass Sie ein Rezept benötigen, aber es könnte ein wenig verdächtig erscheinen, wenn Sie 600 Stück bestellen. Sie können das Verfahren auch ausprobieren und sehen, wie es läuft, aber so oder so, Sie sollten nicht aufgeben, und sehen, was die Optionen sind, da es immer Alternativen gibt und versuchen, es in der Gegend oder bei Ärzten, die es verschrieben haben, oder bei anderen Menschen, die Rezepte oder Dokumente erhalten haben, herauszufinden, so dass der Zoll das Medikament nicht übernimmt, und dann können Sie Ihren Tag leicht bekämpfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *